Dec 17, 2017 Last Updated 3:54 PM, Dec 15, 2017

Salah Ahmad erhält Bundesverdienstkreuz

Bundesverdienstkreuz Salah Ahmad

Salah Ahmad, Gründer und Vorsitzender der Jiyan Foundation for Human Rights, wurde am 26. Februar 2015 für seine humanitäre Arbeit in Deutschland und im Irak mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Dr. Gerd Müller, Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, verlieh ihm das Verdienstkreuz in Anerkennung seines langjährigen Engagements für Überlebende schwerwiegender Menschenrechtsverletzungen, insbesondere für den Aufbau eines Netzwerks von Behandlungszentren im Nordirak seit 2005.

Die Verleihungszeremonie fand mit über 50 Gästen im Marie-Schlei-Saal des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Berlin statt. In seiner Rede sprach Salah Ahmad der Familie seinen Dank für die anhaltende Unterstützung aus. Auch dankte er seinen deutschen und kurdischen Mitarbeitern für ihren Einsatz, sowie der Bundesrepublik Deutschland und anderen Geberorganisationen für die langjährige Förderung der Jiyan Foundation.

Einen besonderen Dank richtete der Psychotherapeut an seinen verstorbenen Bruder, der sich seit der Eröffnung des ersten Zentrums in der Stadt Kirkuk vor fast zehn Jahren im ideellen und materiellen Sinne als begeisterter Förderer zeigte.

Im Hinblick auf den erheblichen Fortschritt der unabhängigen Region Kurdistan in den letzten Jahren betonte Salah Ahmad die Notwendigkeit einer kontinuierlichen internationalen Unterstützung für die kurdische Regionalregierung und Zivilgesellschaft im Kampf gegen die Terrororganisation IS und zur Erhaltung eines einzigartigen Beispiels demokratischen Wandels im Nahen Osten.

„Wir müssen diese junge Blume beschützen, sodass sie wachsen und gedeihen kann – andernfalls werden wir einen großen Verlust nicht nur für diese Region, sondern auch für Deutschland und Europa erleiden“, so der Preisträger.

Das Bundesverdienstkreuz wird vom Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland an Personen verliehen, die einen herausragenden Beitrag für die Gesellschaft geleistet haben.

 

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren oder uns unterstützen wollen, erreichen Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Hilfe für Überlebende von Terror und Gewalt in Kurdistan-Irak

Hilfe für Überlebende von Terror und Gewalt in Kurdistan-Irak
Spendenflyer zum Herunterladen
(285 KB)