Oct 18, 2019 Last Updated 12:45 PM, Sep 30, 2019

Stellenangebote

Wir suchen eine*n

Referent*in für Fundraising und PR (w/m/d) mit Arbeitsbeginn zum 01.12.2019
(39 Stunden pro Woche, zunächst befristet bis Ende 2020; eine Entfristung danach wird angestrebt).

 Ihre Aufgaben

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Umsetzung des Fundraisingkonzepts der Organisation
  • Planung und Durchführung von Fundraisingkampagnen und -veranstaltungen
  • Aktive Betreuung und Neuwerbung von Spender*innen
  • Erfassen und Pflege der Spender*innendaten
  • Weiterentwicklung und Aufbau von Kontakten zu institutionellen Geber*innen und Sponsor*innen
  • Redaktion der Print- und Onlinepublikationen (Website, Newsletter, Flyer, Broschüren, Jahresbericht)
  • Koordination der Öffentlichkeits- und Pressearbeit in Zusammenarbeit mit Dienstleister*innen im Bereich Presse, Design und Text

 Ihr Profil 

  • Hochschulabschuss oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Fundraising und in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Interesse an internationaler Projektzusammenarbeit und Menschenrechtsfragen
  • Routinierter Umgang mit Onlinespendenplattformen (z.B. betterplace, Altruja) und sozialen Medien
  • Hervorragende Ausdrucksfähigkeit in Deutsch in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, sicheres und repräsentatives Auftreten
  • Fähigkeit zur selbständigen Arbeit und Entwicklung eigener Ideen
  • Wünschenswert wären Kenntnisse in der Grafik- und Bildbearbeitung 

 Unser Angebot

  • Ein interessantes und vielschichtiges Arbeitsfeld
  • Internationales Team mit freundschaftlich-kollegialem Arbeitsklima 
  • Flexible und familienfreundlicheArbeitseinteilung
  • Berufliche Entwicklungschancen und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine für den Sektor überdurchschnittliche Vergütung mit 30 Urlaubstagen und 13.Monatsgehalt

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben und Lebenslauf bis zum 20.10.2019 an Lydia Kröger unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich in der Woche vom 11.-15.11. stattfinden. 

Für Rückfragen steht Ihnen Lydia Kröger unter 030 26 57 93 86 oder per E-Mail zur Verfügung.